In Memoriam

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen,
Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund,
und spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eines, das sie vermissen.
Das sie nicht mit ihren Menschen zusammen sind ,
die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller, denn -
ES HAT DICH GESEHEN.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

 

Bagheera of Eleven Creek

 

25. Januar 2004 - 12. Dezember 2016

 

Unser Kamikaze Bäxli, unsere Wasserratte, unsere Allrounderin, du warst einzigartig, viele Jahre ein impulsiver Wildfang. Ob mit Urs im Obedience, mit Melanie im Agility und später beim Mantrailing, mit mir beim Dummele, überall warst du voll Power und Freude dabei.

 

Mit Melanie hast du die Sozialhundeausbildung absolviert und warst mehrere Jahre im Einsatz in der Primarschule.

 

Dein 12 er D-Wurf und dein 11 er F-Wurf hast du liebevoll aufgezogen und warst auch bei allen anderen Würfen eine tolle Tante, Grosstante, Omi oder Uromi.

 

Langsam haben sich Altersbeschwerden bemerkbar gemacht und vor 10 Tagen bekamen wir die Diagnose Cauda Equina. Wir konnten dir nur helfen, indem wir dich erlöst haben. Du bist vor knapp 13 Jahren in unserem Wohnzimmer geboren worden und nun auch gestorben. Es tut so weh!

 

In deiner Tochter Fame, deiner Enkelin Kuba, deiner Urenkelin Light und vielen weiteren Eleven Creeks lebst du weiter!

 

Bäxli wir vermissen dich so, wir werden dich nie vergessen!

 

(Collage Trudy Mendelin)

 

 

Ebony of Happy Labradors

 

10. Januar 2000- 28. September 2010

 

Wir sind unendlich traurig, gestern mussten wir unsere Ebony nach kurzer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen lassen, an Pescos 17. Geburtstag.

 

Ebony du warst die Stammmutter unserer Zucht, unser Braunbär, der mit uns durch dick und dünn ging, mein Mamiditti! Im Hundesport mit Begeisterung dabei, aber an den Prüfungen als meine Nerven versagten, hast du mir klar gemacht, dass du diese Situation nicht brauchst! Soviel konnte ich von dir lernen. Sina durftest du in mehrere Jugend und Hund Lager begleiten, was euch viel Spass machte. Du warst eine ganz besondere Hündin, du hast mit grosser Liebe und Konsequenz deine 19 Welpli grossgezogen, warst deinen 42 Enkel eine super Oma. Leider hast du den jetzigen Wurf nur drei Wochen begleiten dürfen. In erster Linie warst du aber unser über alles geliebter Familienhund. Wir sind froh konnten wir dich von deinen Schmerzen befreien, aber du fehlst uns so!

 

Ebi, wir werden dich nie vergessen, du lebst in Bagheera und Fame weiter, wir vermissen Dich so!!!

Dino vom Panoramaweg (genannt Pesco)

 

28. September 1993 - 26. Juli 2003

 

Pesco war unser erster Familienhund, den Kindern bester Freund und uns treuer Begleiter im Alltag und Hundesport. Wir durften viel durch ihn lernen.

 

Pesco wir werden dich nie vergessen!

Chocolate Samba of Eleven Creek

21. Juni 2006 - 16. Oktober 2017

 

Samba musste Im Alter von 11 Jahren und und 4 Monaten erlöst werden. Samba hat sich von ihrem Nasenhöhlenkrebs und den Bestrahlungen sehr gut erholt, aber seit einiger Zeit hatte sie Probleme mit den Bandscheiben und wurde jetzt von ihren Schmerzen erlöst. Samba war ihren Besitzer 11 Jahre lang eine treue Begleiterin und durfte mit ihrem Hundefreund Quiero viel erleben. Sie wurde vielseitig im Hundesport ausgebildet und machte überall freudig mit, sei es im Obedience, beim Agility, in der Dummyarbeit und die letzten Jahren im Mantrail wo sie die Prüfungsstufe M4 erreicht und bestanden hat. Wenige Monate nach Quiero ging nun Samba über die Regenbogenbrücke und hinterlässt eine riesige Lücke bei ihren Besitzern.

Aruma of Eleven Creek

9. Mai 2002 - 28. Auguat 2017

 

Aruma ist als letzter von unserem A-Wurf im hohen Alter von 15 Jahren und 3,5 Monaten friedlich zuhause eingeschlafen. Selten kann ein geliebtes Tier von sich aus einschlafen und dies im Beisammensein mit seinen Lieben. Aruma war seiner Familie über 15 Jahre ein treuer Begleiter und Familienhund!

Eika of Eleven Creek

15. Juni 2008 - 16.Juli 2017

 

Leider durfte Eika nur 9 Jahre alt werden, sie war topfit bis eine Woche vor ihrem Tod. Ihr Zustand verschlechterte sich so rapid und die Ärzte stellten einen Milztumor fest der schon in die Lunge gestreut hatte. Es blieb nur noch der Weg der Erlösung. Eika war ihrer Familie ein wunderbarer Familienhund und bei uns im Zuchtrecht  ihren 17 Welpen aus zwei Würfen eine instinktsichere hervorragende Mutter. Die letzten zwei Monate durfte sie Moon als fürsorgliche Erzieherin und Freundin begleiten!

Cyrano of Eleven Creek

21. Juni 2006 - 27. April 2017

 

Cyrano musste im Alter von knapp 11 Jahren von seinem Leiden erlöst werden. Er hatte einen faustgrossen Tumor im Bauchraum und auch Ableger in der Milz und im Rücken. Cyrano war ein wunderbarer Rüde, der seiner Besitzerin viel Freude bereitete und ihr ein grosser Trost war nach dem Tod ihres Mannes!

Aristo of Eleven Creek

9. Mai 2002 - 15.Juli 2016

 

Aristo wurde in letzter Zeit immer wieder von einem Abszess im Mund geplagt und hatte auch einige Altersbeschwerden, er wurde von seinem Leiden erlöst. Aristo war über 14 Jahre ein lieber Familienbegleiter und war Iamo of Eleven Creek in den letzten drei Jahren ein väterlicher Freund!

 

Ashanti Tamira of Eleven Creek


9. Mai 2002 - 23. September 2015


Leider musste Ashanti Tamira heute Morgen von ihren Altersbeschwerden befreit werden. Sie war ihrer Familie über dreizehn Jahre eine treue Begleiterin.


Chocolate Camino of Eleven Creek

 

21. Juni 2006 - 24. April 2015

 

Camino musste im Alter von knapp 9 Jahren über die Regenbrücke gehen. Er wurde zu Hause von seiner unheilbaren Dünndarm Krebserkrankung erlöst. Camino ist das Spiegelbild unserer Ebony.

Atouba of Eleven Creek

 

9. Mai 2002 - 1. November 2013

 

Atouba hatte keine Kraft mehr in der Hinterhand, knickte immer ein und konnte nicht mehr gehen, er wurde im Alter von elf Jahren und sechs Monaten von seinen Beschwerden erlöst.

 

Asina of Eleven Creek

 

9. Mai 2002 - 4. September 2012

 

Asina wurde zehn Jahre und vier Monate alt. Sie hatte einen inoperablen Tumor im Bauchraum und wurde von ihrem Leiden erlöst. Asina war Zuchthündin und schenkte ihrer Familie zwei schöne Würfe brauner und schwarzer Welpen.

Gira of Eleven Creek

 

9. September 2010 - 17. Mai 2012

 

Am Auffahrtstag musste Gira von ihren Beschwerden erlöst werden. Gira wurde mit einem schweren Herzfehler geboren und wurde nur 20 Monate alt. Ihre Familie hat ihr trotz der schweren Krankheit ein wunderschönes und erfülltes Hundeleben ermöglicht. Wir sind sehr traurig!

Bandhu of Eleven Creek

 

25. Januar 2004 - 27. April 2012

 

Bandhu ist im Alter von acht Jahren und drei Monaten im Tierspital an einer Herzschwäche gestorben. Man wollte ihm noch mit einem Herzkatheder helfen aber das Herz war schon zu geschwächt.

Arthur Max of Eleven Creek

 

9. Mai 2002 - 2011

 

Heute (11.4.12) habe ich anlässlich meiner Einladung zum 10 jährigen Treffen unseres A-Wurfes erfahren, dass Arthur Max letztes Jahr nach einem Unfall verstorben ist.

 

 

Azzurro of Eleven Creek

 

9. Mai 2002 - 12. Juni 2009

 

Azzurro ist plötzlich durch eine akute Sehnervnekrose und einer Hirnblutung vollkommen erblindet und wurde von seinem Leiden erlöst.

Amber Yago of Eleven Creek

 

 9. Mai 2002 - 16. September 2007

 

Yago starb mit nur fünfeinhalb Jahren an einem Lungenkarziom.

Anuk of Eleven Creek

 

 9.Mai 2002 - 14.Dezember 2002

 

Unser Erstgeborener musste uns viel zu früh verlassen! Er starb im Alter von nur sieben Monaten an einer Leptospiroseinfektion.